HEALTHY-BARRIER
NO-ITCH-BARRIER
VELVET-BARRIER
WAX-BARRIER

Smat-Care®

bei Problemen am Pferd

Unsere AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz: AGB) gelten für alle Lieferungen von Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) an Verbraucher (§ 13 BGB) - nachfolgend kurz: Besteller – .

Abweichungen von diesen AGB sind nur wirksam, wenn sie von Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) schriftlich bestätigt worden sind.

Durch Auftragserteilung – spätestens aber durch teilweise oder gänzliche Annahme der Ware – werden diese Bedingungen vom Besteller anerkannt.

2. Vertragspartner

Ein Kaufvertrag kommt zwischen

Smat.Care UG (haftungsbeschränkt)
Schwarzer Weg 53b
22848 Norderstedt

UST-ID-Nr.:DE271457578


und dem Besteller von Waren im Online-Shop www.smat-care.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2 Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht". Bestellungen werden unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit angenommen. Irrtümer vorbehalten.

3.3 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" im letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der Besteller eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

3.4 Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt erst durch schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Übersendung der bestellten Ware durch Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) zustande.

3.5 Eine Verpflichtung zu Annahme der Bestellung durch Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) besteht nicht.

 

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind in EURO. Sie enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile nicht jedoch die Versandkosten.

6.2 Der Mindestbestellwert beträgt 15,00 EURO.

6.3 Die Versandkosten sind abhängig vom Gesamtgewicht der bestellten Ware, der Versandart und dem Zielland. Sie werden dem Besteller vor Abgabe der verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

Ab einem Warenwert von 200,00 EURO erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

6.4 Die Versandkosten für Deutschland sind unter www.smat-care.de  einzusehen.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt - im Regelfall - innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Lieferzeit beträgt - im Regelfall - innerhalb Deutschlands 4 bis 5 Arbeitstage - innerhalb der EU 5 bis 10 Arbeitstage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten wird hingewiesen. Alle genannten Lieferzeiten sind unverbindlich.

7.3 Für die Einhaltung eines voraussichtlichen oder vom Besteller vorgegebenen Liefertermins wird von Smat-Care UG (haftungsbeschränkt) keine Haftung übernommen.

7.4 Sollten bestellte Produkte nicht rechtzeitig lieferbar sein, wird der Besteller schnellstmöglich informiert.

Die Darstellung der Lieferbarkeit auf den Produktseiten mittels Textform dient nur als Anhalt und ist unverbindlich. Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) behält sich in jedem Fall einen Zwischenverkauf vor.

Bei Vorkasse Zahlung (Vorkasse, PayPal oder Barzahlung bei Abholung) steht es dem Besteller in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder die Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

Bei Kauf auf Rechnung behält sich Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) vor, die Ware versandkostenfrei nachzuliefern oder die diesbezügliche Bestellung zu stornieren.

7.5 Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) behält sich eine kurzfristige Sortimentsbeschränkung vor.

7.6  Betriebsstörungen, Eingriffe von außen, unverschuldete Verzögerung der Anlieferung, Streik oder Ereignisse höherer Gewalt berechtigen Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten bzw. die Lieferzeit entsprechend zu verlängern.

7.8 Schadensersatzansprüche auf Grund verspäteter oder unterbliebener Lieferung sind ausgeschlossen.


8. Mängel und Transportschäden

8.1 Direkt bei Erhalt ist die Lieferung durch den Besteller auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Unversehrtheit zu prüfen.

8.2 Transportschäden müssen bei Annahme der Sendung dem Zusteller angezeigt und von diesem bestätigt werden, ansonsten tritt die Transportversicherung nicht in Kraft und von Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) kann keine Ersatzleistung gewährt werden. Ferner hat der Besteller den Schaden Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) unverzüglich schriftlich anzuzeigen und die gesamte Lieferung - incl. Verpackung - ist bis zur abschließenden Klärung aufzubewahren.

8.3 Der Besteller hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Mängel zu prüfen. Die Mängelrüge hat umgehend schriftlich zu erfolgen.

Ist die Mängelrüge berechtigt, kann der Besteller Nacherfüllung, und zwar nach seiner Wahl entweder die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

Ist die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung für Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, kann sich der Anspruch des Bestellers in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung beschränken.

Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) hat in jedem Fall zwei Nacherfüllungsversuche, wenn sich aus der Art des Mangels oder der Sache oder den sonstigen Umständen nichts anderes ergibt.

Verlangt der Besteller zum Zwecke der Nacherfüllung die Lieferung einer mangelfreien Sache, so ist er zur Rückgabe der mangelhaften Sache an Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) verpflichtet.

Beim Rücktritt vom Vertrag ist der Besteller zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet. Sofern Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) nicht auf die Rücksendung verzichtet hat, erstattet sie die vom Besteller verauslagten Kosten. Rücksendungen sind ausreichend zu frankieren, da Mehrkosten für unzureichend frankierte / unfreie Sendungen vom Rückerstattungsbetrag abgezogen werden oder die Annahme der Rücksendung gegebenenfalls verweigert wird.

8.4 Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

Dies gilt insbesondere für Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung, Lagerung oder nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind.

Dies gilt nicht für Schäden, die durch uns grob fahrlässig oder mit Vorsatz verursacht worden sind.

8.5 Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, bei Gebrauch/geöffneter Verpackung bzw. Beschädigung der Ware, fehlender oder beschädigter Originalverpackung oder sonst fehlendem Zubehör den gesetzlich zulässigen Betrag in Abzug zu bringen.

8.6 Wird die Annahme der Lieferung vom Besteller verweigert, so ist Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) berechtigt, Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen und entweder, ohne Nachweis des tatsächlichen Schadens, 25 % des Kaufpreises zuzüglich Rücknahmekosten oder Ersatz des tatsächlichen Schadens zu verlangen.

9. Zahlung

9.1 Die Zahlung für Lieferungen erfolgt wahlweise per Vorkasse, PayPal oder Barzahlung bei Abholung.

Lieferung auf Rechnung Fälligkeit 7 Tage nach Rechnungsdatum) erfolgt nur bei Stammkunden (innerhalb Deutschlands) - ausgeglichenes Kundenkonto vorausgesetzt.

9.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse teilt Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) dem Besteller die zur Anweisung der Zahlung notwendigen Bankdaten im Rahmen einer Auftragsbestätigung mit. Der Warenversand erfolgt nach Zahlungseingang.

Erfolgt binnen 15 Arbeitstagen keine Gutschrift auf dem Konto von Smat.Care UG (haftungbeschränkt) so wird der Auftrag storniert.

9.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch Smat.Care UG (haftungbeschränkt) anerkannt wurden.

9.4 Der Besteller kann ein etwaiges Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9.5 Im Falle von Zahlungsverzug (Kauf auf Rechnung) ist Smat.Care UG (haftungsbeschränkt) berechtigt - unbeschadet sonstiger Ansprüche - Mahngebühren, Verzugszinsen etc. zu erheben und noch ausstehende Lieferungen zurückzuhalten.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Smat.Care UG (haftungsbeschränkt).

11. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im übrigen für beide Teile wirksam.

13. Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Seit dem 09.01.2016 gibt es die Verordnung mit der (EU) Nr. 524/2013, zur „Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten“.

Diese sogenannte ODR-Verordnung (Online Dispute Resolution) hat das Ziel, eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu schaffen. Diese Streitigkeiten können sich aus dem grenzüberschreitenden Online-Verkauf von Waren oder der Bereitstellung von Dienstleistungen innerhalb der gesamten EU ergeben.

Das Ziel dieser Verordnung soll durch die Einrichtung einer Online- Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) auf EU-Ebene und die Regelung der Zusammenarbeit mit den nationalen Stellen für die alternative Streitbeilegung erreicht werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr