HEALTHY-BARRIER
NO-ITCH-BARRIER
VELVET-BARRIER
WAX-BARRIER

Smat-Care®

bei Problemen am Pferd

Strahlfäule


Strahlfäule am Pferdehuf

Diese hochgradigen Strahlfäule

in der mitteleren Strahlfurche brauchte für ihre Entstehung nur 3-4 Wochen.

 Die Strahlfurche ist eng und tief bis in den Ballen eingerissen. Dieser Zustand

ist meistens schon schmerzhaft für das Pferd. Höchste Zeit für Abhilfe:

Die mittlere Strahlfurche wurde mit HEALTHY-BARRIER gefüllt und ein Stück trockene Watte bis in den Grund hinterhergestopft.


 



behandelter Huf mit Strahlfäule

4 Wochen später....         


Die mittlere Strahfurche wächst sichtbar V-förmig hoch. Herauswachsende

eingeblutete Hornareale zeigen an, daß die empfindliche Strahllederhaut bereits in Mitleidenschaft gezogen war. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich bereits keine Watte mehr dauerhaft in der Strahlfurche. Sie wurde weiterhin täglich bis alle 2 Tage mit HEALTHY-BARRIER eingestrichen.





Nach 8 wöchiger Anwendung der Strahfäule am Huf

8 Wochen später..... 


Voilà...da ist sie wieder, die "normale Strahlfurche". Der Strahl wird nun im

Erhaltungsmodus 2 x in der Woche weiter mit HEALTHY-BARRIER eingestrichen.